Noppenmatte für fast jede Gelegenheit

Die Noppenmatte sollte in keinem musizierenden Haushalt fehlen, da sie einen lockeren Stand für alle im Stehen Spielenden ermöglicht. Ein guter, gleichzeitig stabil und flexibler, gesunder Stand hat Auswirkungen bis hoch zur Schulter und den Nackenbereich und schenkt jedem ein neues Körpergefühl. Die Noppenmatte ist ideal für Geübte und Ungeübte, denn das Gleichgewicht wird auf schonende Weise aktiviert, obschon der Körper keine großen "Schwankungen" ausgleichen muss.

Anwendung

Bei der Anwendung gibt es nicht viel zu beachten. Das einzige, was immer gegeben sein sollte ist, dass jeder zu jeder Zeit wieder von der Matte heruntersteigen darf. Nur jeder selbst kann bemerken, wann der Zeitpunkt gekommen ist. Unserer Erfahrung nach sagt der Körper einem Bescheid. 

Unterrichtenden geht es besonders gut

Unterrichtenden geht es doppelt gut: Haben sie in der Zeit eine eigene Matte zur Verfügung, können sie die Zeit gleichzeitig für sich selbst nutzen.

Für den Gruppenunterricht

Die Vorteile für den Gruppenunterricht, wie z.B. nach der Suzuki-Methode, das Klassenmusizieren oder auch in kleineren Gruppen, liegen auf der Hand. Die Matte ersetzt nicht nur die gern genutzten Fußmarkierungen. Von ihr können viele gleichzeitig profitieren und das Gesamtergebnis verbessert sich enorm.